E-Bikes

E-Bikes

Als Bosch eBike Experthändler sind wir auf diesen Antrieb spezialisiert, haben aber auch bei Haibike den zuverlässigen Hersteller Yamaha im Portfolio.  Als Nachrüstelektrosystem haben wir mit Pendix einen äußert vielseitigen und leistungsfähigen Antrieb parat. Passt fast in jedes Fahrrad und mit 300 oder 500 Wh Akku auch für jede Reichweite zweckmäßig und kostengünstig.
Unsere Fahrradmarken im eBike Bereich sind Diamant, Trek, Haibike, Sinus, Winora.

Wir sind Bosch eBike-Expert-Händler

Wir bieten qualifizierten Bosch Expert Service. Wir bearbeiten auch Garantiefälle für nicht bei uns gekaufte eBikes mit Boschantrieb.
logo-bosch-ebike-expert

  • Ersatzteil Service
  • Update Service
  • Garantiebearbeitung

Alle Mitarbeiter sind jährlich Bosch-Expert geschult und qualifiziert.


Neue Modelle

Erfahren sie die neuen Funktionen des aktuellen Bosch- Antriebssystems wie z.B.:

  • Bosch Power In-Tube Akku
  • Bosch Kiox Display
  • Bosch Active Plus Motor

Kapazitätstest für Bosch eBike Akkus

wir führen Kapazitätstest für alle Bosch eBike Akkugenerationen durch, der Akku wird dabei in einem dreistündigen Dauertest geprüft und
das Ergebnis zeigt die noch verbleibende Kapazität Ihres Akkus, also den Alterungszustand. Sollte sich die Reichweite Ihres eBikes nach mehreren Jahren
verringert haben, können wir somit feststellen ob es an der natürlichen Zellalterung liegt oder vielleicht ein zu behebender Defekt die Ursache ist.


Pendix eBike Nachrüstsysteme

eBike Antrieb zum Nachrüsten für Ihr Fahrrad, Lastenrad, Liegerad, Tandem, Dreirad… Pendix

  • leichtes System
  • fast alle Radtypen
  • alle Schaltungstypen, auch Rücktritt
  • 300 oder 500 Wh Akku wählbar
  • alle Akkus mit Micro USB Schnittstelle, zum nachladen von Smartphones, GPS Geräten usw.

Als Pendix Fachhändler bauen wir Ihr Fahrrad schnell und günstig zum Pedelec um. Pendix ist die Innovation nach der Erfindung des eBikes und passt auch an Liegeräder, Lastenräder, Tandems usw.


 

Interview von der Eurobike, mit Thomas Herzog (Pendix CEO) und Daniel Tietz (min 1:50)